PC500 Epoxy-Strukturklebstoff

 
9/3/2010
Mai 2010, Warrington, PA — Polysciences, Inc. stellt einen neuen Epoxy-Strukturklebstoff PC500 zur Ergänzung der Palette der Elektronikmaterialien vor. Durch seine hohe Festigkeit und Haltbarkeit eignet er sich besonders für Klebeanwendungen, die Hochleistungseigenschaften erfordern. Im Gegensatz zu anderen Epoxy-Klebstoffen härtet PC500 zu einem widerstandsfähigen, stoßfesten Material aus. Das Produkt haftet sehr gut auf den verschiedensten Metallen, Keramiken und Duroplasten.

Zu den Produkteigenschaften gehören:

• Leistungsstarker Strukturklebstoff
• Schnelle Aushärtung bei Hitzeanwendung
• Hohe Wärmeleitfähigkeit
• Ausgezeichnete Hafteigenschaften
• Gute Haltbarkeit
• Hohe Stoß- und Schälfestigkeit

PC500 lässt sich am besten durch eine Spitzenöffnung der Größe 14 oder darüber auf die Oberfläche ausbringen, die verklebt oder abgedichtet werden soll. Um eine gute Abdeckung des Haftbereichs zu erreichen, muss das Material in ausreichender Menge aufgebracht werden. Die hohe Festigkeit und Widerstandsfähigkeit von PC500 machen dieses Produkt zu einem guten Ersatz für mechanische Befestigungen wie Nieten, Schrauben und Punktschweißen oder für gebräuchlichere starre Epoxy-Klebstoffe.

Weitere Informationen zu PC500 Epoxy-Strukturklebstoff

finden Sie auf www.polysciences.com/PC500

Informationen zu Polysciences, Inc.

Polysciences, Inc. mit Hauptsitz in Warrington, PA, USA ist ein führender Hersteller von Laborprodukten und Spezial-Monomeren /-Polymeren für die Mikroskopie, Histologie, Biotechnologie, Elektronik und andere industrielle Anwendungen. Obwohl Polysciences eine vollständige Palette handelsüblicher Produkte für die Medizin, Biowissenschaften und Forschung anbietet, ist unser eigentliches Spezialgebiet die Entwicklung speziell synthetisierter Polymere und Monomere für kundenspezifische Bedürfnisse. Polysciences stellt Einbettmassen und andere Spezialprodukte für die Elektronikbranche her und ist eine FDA/cGMP-Anlage für die Produktion und Abpackung hochreiner Spezialprodukte für die Gesundheits-, Pharma- und Körperpflegebranche. Polysciences pflegt mit der Industrie seit mehr als 45 Jahren erfolgreiche Partnerschaften zur Entwicklung neuer Materialien für neu aufkommende Anwendungen. Polysciences, Inc. unterhält Anlagen in Warrington, PA, USA und Eppelheim, Deutschland. Eine hundertprozentige Tochtergesellschaft, Bangs Laboratories, Inc. befindet sich außerdem in Fishers, IN, USA.

Weitere Informationen über Polysciences, Inc., finden Sie auf www.polysciences.com

-###-